1.5 kg Äpfel
1 Zitrone
1 Glas Kirschen
200 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
2 Tropfen Vanille-Aroma
1 Prise Salz
5 Eier
375 g Mehl
1 Pack Backpulver
3 EL Mineralwasser
100 g Mandeln (Blättchen)
1 EL Puderzucker
Fett, fürs Blech
________________________________________

Äpfel in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
Butter oder Margarine, Zucker, Vanille-Aroma und Salz cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und unterheben. Zuletzt das Mineralwasser unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech (ca. 36×40 cm) streichen. Apfelspalten und Kirschen darauf verteilen.

Backen

Ca. 30 – 40 Minuten im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen. Ca. 15 Minuten vor Ende der Backzeit mit Mandeln bestreuen.
Den ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäuben.