Für 4 Personen

2-3 El feine Hafergrütze
1 Lauchstengel
2-3 El feingewürfelter Sellerie und/oder Rüebli
1-2 geriebene rohe oder gekochte Kartoffeln
1 El Speisefett
1.5 – 2 l Wasser
Majoran oder/und Thymian
Salz und Pfeffer
Würste nach Belieben
1-2 Schüblig oder Schweinswürstli
1 kleine bis mittelgrosse Waadtländer Saucisson

Hafergrütze und Gemüse in Speisefettcrème anziehen. Nach 3 Min. Wasser und Kräuter zugeben und Suppe 20 Min. köcheln lassen. Hitze reduzieren, Würste beifügen. Suppe vors Kochen bringen und Würste darin 20-25 Min. ziehen lassen. Würste herausnehmen, in Scheiben schneiden, auf vorgewärmter Platte anrichten. Suppe abschmecken, eventuell mit Gemüsebouillon nachwürzen, separat mit den Würsten servieren.