Zutaten für 4 Portionen

800 g Zucchetti
2 Zwiebeln
2 Zehen Knoblauch
175 g Schinken, gekocht
½ Bund Petersilie
½ Bund Dill
10 g Butter
3 Eier
50 g Rahm
1 dl Milch
3 EL Mehl
Salz
Pfeffer
100 g Käse (Edamer)


Zucchetti waschen, putzen und grob raspeln. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Schinken in Streifen oder Würfel schneiden. Petersilie und Dill waschen und hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen und den Schinken mit den Zwiebeln darin kurz anrösten. Knoblauchzehen dazupressen. Eier mit Rahm und Milch in einer Schüssel verquirlen, Mehl unterrühren. Zwiebel und Schinken zum Eier-Rahm-Gemisch geben und vermischen. Feingehackten Kräuter zufügen und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zucchettiraspeln in eine feuerfeste Form geben und das Eier-Rahm-Gemisch darübergiessen. Käse reiben und darübergeben.

Backen

Ca. 20 Minuten im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen.