für 4 Personen

  • 4 dünne Rindhuftplätzli
  • 8 Scheiben Mostbröckli, Bündnerfleisch oder Rohschinken
  • 200 g Kalbsbrät
  • 1/2 TL Kümmel
  • Salz und Pfeffer
  • 2 kleine feingehackte Zwiebeln
  • 100 g eingeweichte, getrocknete Steinpilze
  • 4 dl vergorener Apfelwein
  • Mehlbutter (Butter mit Mehl gut verkneten)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken

Zubereitung:

Brät, Zwiebeln, ausgedrückte Steinpilze, Kümmel, Salz und Pfeffer gut miteinander vermischen und anbraten. Auf jedes Rindhuftplätzli jeweils 2 Scheiben Mostbröckli, Bündnerfleisch oder Rohschinken legen, von der obigen Füllmasse und wie eine Roulade zusammenrollen und fixieren. In einer heissen Bratpfanne die Fleischvögel von jeder Seite anbraten und mit Apfelwein ablöschen. Mehlbutter zum Binden dazugeben, sowie Lorbeerblatt und Nelken und ca. 30 Minuten köcheln lassen.